Tiefgaragensanierungen - wir sorgen für Sicherheit


Tiefgaragensanierung

Schäden in Tiefgaragen können mehrere Ursachen haben. Dazu gehören Planungsfehler, Ausführungsfehler in der Bauzeit, Materialfehler usw.

Mängel die durch diese Fehler entstehen, sind z.B. zu breite Risse in der Bodenplatte, eine zu geringe Betonüberdeckung, Gefügestörungen im Beton usw.

Beschreibung

In solchen Fällen kommt es oft zu Bauteilschäden durch die Korrosion der Bewehrung im Beton. Dabei handelt es sich um sichtbare Betonabplatzungen, wie z.B. durch die Korrosion infolge der Carbonatisierung

Leider handelt es sich auch oft um schwer feststellbare Schäden an der Bewehrung, der Lochfraßkorrosion, infolge des Eindringens von Chloriden in Beton.

 

Chloride sind z.B. Streusalze, welche im Winter mit den parkenden Autos in die Tiefgaragen eingebracht werden. Diese Lochfraßkorrosion ist gefährlich, da durch sie sehr große Schäden an der Bewehrung bis hin zu kompletten Querschnittsverlusten entstehen können.

Problematisch ist dabei die Tatsache, dass die Chloride lange Zeit verborgen im Innern des Bauteils arbeiten können, bevor man an der Betonoberfläche sichtbare Schäden feststellen kann.


Informieren Sie sich am besten noch heute.

Wir stehen Ihnen auch gerne beratend zur Seite.

Kontaktieren Sie uns!